VfR-Waldkatzenbach

Radsport - Fußball - Fitness



Erfolgreiches Wochenende für VfR Biker

Am vergangenen Sonntag den 17. September nahmen Fahrer des VfR Waldkatzenbach an verschiedenen Veranstaltungen teil. So unter anderem beim mittlerweile 17. Odenwälder Bike Marathon in Hirschberg an der Bergstraße vor den Toren Heidelbergs. Bei Temperaturen knapp über zehn Grad gingen morgens Hannes Banspach (Bikehouse Bühler Mosbach) und Karl Stumpf auf die Kurzstrecke mit einer Länge von 30 km und 800 Höhenmetern. Hannes Banspach konnte sich am Start auf Position drei des insgesamt 130 Teilnehmer großen Starterfeldes setzen. Nach der  Startschleife von 5 km behauptete er sich immer noch in den Top Ten bevor es auf die Hauptstrecke rund um Hirschberg mit schönen Trailpassagen durch die umliegenden Wälder und  Weinberge ging. Nach 1:20 h erreichte Hannes das Ziel als Zweiter in der Altersklasse Junioren U19 und 7. der Gesamtwertung des Starterfeldes.

Karl Stumpf erreichte in der Altersklasse Senioren 4 ebenso einen hervorragenden 2. Platz.

achmittags standen dann die Schülerrennen an, bei denen ebenfalls einige VfR Biker am Start waren. In der Klasse U11 konnte Noel Heid den 11. Platz erreichen und sein Bruder Noel Heid feierte in der Klasse U13 mit dem 2. Platz seinen ersten Podestplatz bei einem Mountainbike-Rennen. Bei den Mädchen in dieser Klasse siegte Lea Kumpf.

Am gleichen Tag fand das vorletzte Rennen des Rhein-Main-Cups in Mainz statt. Für den VfR Waldkatzenbach gingen hier Sarah und Silas Joho (Bike House Bühler Mosbach / Cube) an den Start. Die U13 hatte einen anspruchsvollen Rundkurs mit 2,2 km, der mit Palettenhindernissen gespickt war, 3 mal zu bewältigen, die  U15 fuhr die gleiche Strecke 4 mal. Sarah Joho konnte dabei den 1. Platz belegen und ihr Bruder Silas konnte sich über einen 2. Platz freuen. Durch diese gute Platzierung holte er einige Punkte gegenüber seinen Konkurrenten auf.  Damit wird es beim letzten Rennen, das am kommenden Sonntag in Darmstadt ausgetragen wird, nochmal richtig spannend um die Podestplätze in der Gesamtcupwertung.

 

Bild: das linke Bild zeigt Sarah und Silas Joho, in der Mitte oben Nils Heid und Lea Kumpf, Mitte unten Noel Heid und auf dem rechten Bild Hannes Banspach (Dritter von rechts)